Chicago mit drittem Sieg en suite

Die Chicago Blackhawks setzen sich gegen die St. Louis Blues mit 4:2 durch und feiern trotz zahlreicher Verletzter in der National Hockey League den dritten Sieg en suite.

Obwohl die Chicago Blackhawks mit einigen verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen haben, setzen sie zu einer kleinen Siegesserie an.

Der 4:2-Erfolg gegen St. Louis vor heimischer Kulisse bedeutet den dritten Sieg in Folge.

Nach der Führung der Gäste durch Schwartz (2.), drehen Morin (29.), Sharp (39.) und Krüger (41.) die Partie. Sobotka (58.) macht es nochmals spannend, doch Smith macht mit einem Treffer ins leere Tor vier Sekunden vor dem Ende den Deckel drauf.