Blues besiegen auch die Rangers

Fünfter Sieg in Serie für St. Louis in der National Hockey League: Die Blues gewinnen im Madison Square Garden bei den New York Rangers im Penaltyschießen mit 4:3.

St. Louis jubelt in der NHL über einen Erfolgslauf. Die Blues feiern im Madison Square Garden von New York den fünften Sieg in Serie.

Gegen die Rangers entwickelt sich eine spannende Partie. Kreider (6./PP) schießt die Hausherren in Führung, Tarasenko (28./PP) gelingt der Ausgleich.

Im Schlussdrittel treffen Berglund (45.) und Bouwmmester (55.) bzw. zweimal Martin St. Louis (47., 54.) zum 3:3 nach 60 Minuten. Nach torloser Overtime verwertet Tarasenko im Shootout den Penalty zum 4:3-Sieg.