Yandle schießt Champion ab

Durch zwei Treffer von Keith Yandle und einem Tor von Matt Lombardi gewinnt Phoenix mit 3:1 gegen den amtierenden NHL-Champion Los Angeles Kings.

Die Phoenix Coyotes feiern in der National Hockey League einen 3:1-Erfolg gegen den amtierenden Champion Los Angeles Kings.

Die Franchise aus Arizona geht im ersten Drittel durch Keith Yandle (11.) in Führung, doch Justin Williams (13.) gleicht nur kurz darauf für die Gäste aus.

Im zweiten Abschnitt schießt Matthew Lombardi (32.) sein Team dann auf die Siegerstraße. Verteidiger Yandle (57.) macht mit seinem zweiten Tor im Spiel und seinem insgesamt achten Saisontreffer den Deckel drauf.