Vanek fällt gegen Toronto aus

Thomas Vanek wird in der National Hockey League das Spiel gegen Toronto aufgrund einer Verletzung verpassen, könnte aber am Samstag wieder im Lineup der Buffalo Sabres stehen.

In der Nacht auf Freitag spielen die Buffalo Sabres in der National Hockey League zu Hause gegen die Toronto Maple Leafs.

Die Heimischen müssen dabei auf den Österreicher Thomas Vanek verzichten, der aufgrund einer "Lower-Body"-Verletzung nicht mitmachen kann. Trainer Ron Rolston erwartet sich seinen besten Scorer aber für Samstag bereits wieder zurück.

Vanek verletzte sich am Dienstag gegen die Montreal Canadiens, als er von einem Schuss des Teamkollegen Christian Ehrhoff getroffen wurde.