Toronto schafft Play-off-Qualifikation

Die Toronto Maple Leafs ziehen mit einem 4:1 in Ottawa ins Play-off der National Hockey League ein. Washington siegt in Montreal, Philadelphia schlägt Carolia.

Die Toronto Maple Leafs ziehen in der Eastern Conference als viertes Team nach Pittsburgh, Montreal und Boston ins Play-off ein.

Toronto siegt beim Tabellennachbarn aus Ottawa mit 4:1. Goalie James Reimer ist mit 49 abgewehrten Torschüssen Spieler des Abends, James van Riemsdyk glänzt mit seinen Toren zum 1:0 (29.) und 2:0 (33.).

Washington siegt in Montreal 5:1, Ovechkin verbucht zwei Tore und einen Assist. Im Nachzügler-Duell feiert Philadelphia in Carolina mit 5:3 im 45. Saisonspiel den 20. Sieg.