Tampa Bay setzt Siegeszug fort

Tampa Bay setzt seine bereits vier Spiele andauernde Siegesserie in der National Hockey League mit einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung in Detroit fort.

Tampa Bay feiert in der National Hockey League den vierten Sieg in Folge.

Teddy Purcell sorgt gegen Detroit in der Overtime mit seinem Tor zum 3:2 für den ersten Sieg in der Joe Louis Arena seit 12. Jänner 1994.

Dallas kommt gegen Chicago mit 2:5 unter die Räder. Die Los Angeles Kings siegen gegen Vancouver 5:1. Phoenix erkämpft sich gegen Washington im Shootout einen 4:2-Erfolg.

Weiters: St. Louis - Pittsburgh 2:1, Carolina - Minnesota 2:3 n.P., Boston - Toronto 3:1.