Tampa Bay feuert Coach

Der Tampa Bay Lightning feuert Head Coach Guy Boucher nach der 3:5-Niederlage gegen die Ottawa Senators und einer Saisonbilanz von 13-17-1.

Der Tampa Bay Lightning (13-17-1) gibt die Trennung von Trainer Guy Boucher bekannt.

Nach der 3:5-Niederlage gegen die Ottawa Senators und den damit verbundenen fünf Punkten Rückstand auf einen Play-off-Platz verkündet General Manager Steve Yzerman die Entlassung.

"Ich bin mit der Richtung, in die wir gehen, nicht zufrieden und denke, eine Veränderung ist das Beste für unsere Organisation", erklärt der 47-Jährige. Als möglicher Nachfolger gilt unter anderem Ex-Buffalo-Coach Lindy Ruff.