Siege für Ducks und Colorado

Die Anaheim Ducks heften sich im Westen der National Hockey League mit dem 2:1 gegen Columbus an die Fersen von Spitzenreiter Chicago. Colorado schlägt Nashville 6:5.

Die Anaheim Ducks bleiben im Westen der National Hockey League mit einem 3:2 gegen die Columbus Blue Jackets an Spitzenreiter Chicago dran. Die Ducks feiern im 15. Saisonspiel den 12. Sieg.

Peter Holland (16.) gleicht den 0:1-Rückstand aus. Ryan Getzlaf schießt Anaheim nur 21 Sekunden später 2:1 in Führung. Im Schlussabschnitt erhöht Corey Perry mit seinem Tor auf 3:1 (49.), ehe Derick Brassard (53.) zum Endstand trifft.

Colorado setzt sich in einem wahren Torfestival gegen Nashville mit 6:5 durch.