Siege für Detroit und Columbus

Die Detroit Red Wings (5:2 gegen Nashville) schieben sich auf Rang sieben im Westen der National Hockey League vor, Columbus (Platz neun, 3:1 gegen Dallas) zieht mit.

Die Detroit Red Wings feiern im Kampf um das Play-off in der National Hockey League einen wichtigen 5:2-Sieg gegen die Nashville Predators und schieben sich damit auf Rang sieben im Westen vor. Pavel Datsyuk verzeichnet einen Treffer und zwei Assists.

Die derzeit neuntplatzierten Columbus Blue Jackets halten ihre Postseason-Hoffnungen mit einem 3:1-Sieg gegen die Dallas Stars (damit aus dem Rennen) indes am Leben.

Die New Jersey Devils bezwingen Pittsburgh 3:2, Toronto schlägt Florida 4:0. Boston-Tampa Bay endet 2:0.