Siege für Anaheim und Nashville

Anaheim (4:0 gegen Calgary) und Nashville (6:0 gegen Edmonton) feiern in der National Hockey League klare Siege. Ottawa gewinnt bei den New York Rangers mit 3:2.

Anaheim feiert gegen Calgary einen souveränen 4:0-Sieg und festigt damit seine Position als Nummer zwei der Western Conference der National Hockey League.

Goalie Viktor Fasth pariert alle 29 Schüsse auf sein Gehäuse. Daniel Winnik, Bobby Ryan, Sheldon Souray und Ryan Getzlaf treffen.

Nashville gewinnt ebenfalls zu null. Die Predators schießen Edmonton mit 6:0 aus der Halle. Colin Wilson überragt mit je zwei Treffen und Assists.

Ottawa siegt bei den New York Rangers 3:2, Winnipeg gewinnt in Florida ebenso 3:2.