Seidenberg bleibt bei den Bruins

Der deutsche Verteidiger Dennis Seidenberg verlängert seinen Vertrag bei den Boston Bruins für 16 Millionen Dollar bis 2018.

Dennis Seidenberg verlängert seinen Vertrag bei den Boston Bruins vorzeitig um vier Jahre und unterschreibt bis 2018.

"Schön, dass es geklappt hat. Die sportlichen Aussichten hier sind gut, das Team ist hervorragend aufgestellt und Boston ist eine sehr gute Eishockey-Stadt", erklärt der deutsche Verteidiger gegenüber der "dpa".

Sein neuer Kontrakt bringt dem 32-Jährigen 16 Millionen Dollar ein. Die Bruins gewinnen den Season-Opener mit 3:1 gegen den Tampa Bay Lightning.