Red Wings gewinnen Spiel sieben

Die Detroit Red Wings gewinnen in der National Hockey League das entscheidende Spiel sieben der Erstrundenserie in Anaheim mit 3:2. Die New York Rangers und die Toronto Maple Leafs stellen auf 3:3.

Die Detroit Red Wings gewinnen das entscheidende Spiel sieben der Erstrundenserie bei den Anaheim Ducks in der Nacht auf Montag 3:2 (2:1,1:0,0:1).

Zetterberg (2.), Abdelkader (17./SH) und Filppula (34.) treffen für die Nummer sieben des Westens, Etem (14.) und Beauchemin (57./PP) für die Gastgeber.

Toronto besiegt Boston 2:1 (0:0,0:0,2:1) und stellt ebenso auf 3:3 wie die New York Rangers mit einem 1:0 gegen Washington. Derick Brassard erzielt das Goldtor der New Yorker in der 30. Minute.