Pittsburgh baut Siegesserie aus

Die Pittsburgh Penguins besiegen die Philadelphia Flyers mit 2:1 nach Overtime und feiern in der National Hockey League den 12. Sieg in Serie.

Die Pittsburgh Penguins feiern in der National Hockey League den 12. Sieg in Serie.

Die Truppe aus der "Steel City" bezwingt die Philadelphia Flyers 2:1 nach Overtime. Giroux bringt die Gäste zwar in Führung, Superstar Sidney Crosby gleicht im Schlussdrittel aber aus. Tyler Kennedy erzielt in der Verlängerung den entscheidenden Treffer.

Die Detroit Red Wings setzten sich gegen die Anaheim Ducks mit 2:1 durch. Tampa Bay verliert das erste Spiel nach der Entlassung von Coach Boucher 2:3 gegen Winnipeg.