Penguins sichern sich die Division

In der National Hockey League entscheiden die Pittsburgh Penguins mit einem 5:3 bei den Carolina Hurricanes die Atlantic Division für sich, Chicago siegt 1:0.

Die Pittsburgh Penguins haben sich im Osten als erstes Team einen Divisionstitel gesichert.

Die Nummer eins der Eastern Conference holt sich jenen der Atlantic Division mit einem 5:3 bei den Carolina Hurricanes. Washington baut seine Siegesserie per 3:2 in Montreal auf fünf Spiele aus. Titelverteidiger Kings unterliegen in Dallas 1:5, die aktuelle Nummer eins der National Hockey League, Chicago, siegt in Minnesota mit 1:0.

Weiters bezwingt Columbus San Jose 4:0, Tampa Bay Ottawa 3:2 und Nashville unterliegt St. Louis 0:1.