Penguins mit 13. Sieg in Serie

Die Pittsburgh Penguins bauen ihre Siegesserie in der National Hockey League mit einem 1:0-Erfolg gegen die Montreal Canadiens auf 13 Spiele aus.

Die Serie der Pittsburgh Penguins in der National Hockey League hält an! Sidney Crosby und Co. bezwingen die Montreal Canadiens knapp mit 1:0. Der Superstar avanciert mit dem einzigen Treffer des Abends zum Matchwinner.

West-Spitzenreiter Chicago besiegt die Calgary Flames mit 2:0. Vancouver besiegt Columbus nach einem seltenen 0:0 in der regulären Spielzeit im Shootout.

Die New York Rangers lassen den Philadelphia Flyers beim 5:2-Sieg keine Chance. Edmonton fegt St. Louis mit 3:0 vom Eis. Toronto gegen Florida 3:2, Carolina gegen Winnipeg 1:4.