Penguins feiern Overtime-Sieg

Die Pittsburgh Penguins feiern dank eines Overtime-Tores von James Neal einen 4:3-Sieg über die Carolina Hurricanes. Boston schießt Ottawa 5:0 ab.

Die Pittsburgh Penguins feiern dank eines Overtime-Treffers von James Neal einen 4:3-Sieg über die Carolina Hurricanes.

Boston, in der Eastern Conference hinter Pittsburgh Zweiter, schießt Ottawa 5:0 vom Eis. Bruins-Goalie Tuukka Rask wehrt 33 Shots ab.

Buffalo muss sich in Toronto nach Shootout 3:4 geschlagen geben. Columbus hat gegen die New Jersey Devils das glücklichere Ende für sich und gewinnt nach Shootout 2:1.

Patrick Sharp wird seinen 32. Geburtstag so schnell nicht vergessen. Der Flügelspieler der Chicago Blackhawks schießt sein Team mit einem Hattrick zum 7:2-Erfolg über die Colorado Avalanche. Zudem verbucht er einen Assist und ist an vier der ersten fünf Tore beteiligt.

Minnesota kassiert mit einem 4:6 in Winnipeg die vierte Niederlage in Serie. San Jose ringt Phoenix 4:3 nach Penaltyschießen nieder. Calgary unterliegt Edmonton 0:2. Dallas gewinnt gegen Nashville 4:1. Die Washington Capitals setzen sich gegen die New York Rangers 3:2 durch.