Penguins, Blues und Flames siegen

Siege in der National Hockey League für die Pittsburgh Penguins (4:2 gegen Ottawa), St. Louis Blues (4:3 in Detroit) und die Calgary Flames (7:4 gegen Dallas).

Die Pittsburgh Penguins rücken in der National Hockey League Division-Leader New Jersey mit einem 4:2 über Ottawa bis auf einen Punkt nahe. James Neal ist beim neunten Saisonsieg der Pens bei fünf Niederlagen mit zwei Toren der Mann des Spiels. Sidney Crosby erzielt sein sechstes Saisontor und leistet zwei Assists.

Die Calgary Flames schießen nach einem 4:1-Startdrittel die Dallas Stars mit 7:4 vom Eis. Michael Cammalleri gelingen drei Treffer. St. Louis Blues setzt sich in Detroit mit 4:3 in der Overtime durch.