Palmieri-Hattrick gegen Nashville

Kyle Palmieri schnürt beim 5:1 Anaheims über Nashville einen Triplepack. Montreal bleibt nach 5:2 über Toronto bestes Team im Osten der National Hockey League.

Kyle Palmieri erwischt gegen die Nashville Predators einen Glanztag. Der rechte Flügel erzielt beim 5:1-Sieg der Ducks drei Treffer. Anaheim ist damit hinter Chicago die Nummer zwei im Westen der National Hockey League.

Ihre Vormachtstellung im Osten untermauern indes die Montreal Canadiens, welche sich bei den Toronto Mapleleafs 5:2 durchsetzen. Max Pacioretty schnürt bei den Gästen einen Doppelpack.

Weiters gelingt Philadelphia ein ungefährdeter 4:1-Sieg über Washington und Detroit verliert in Los Angeles 1:2.