Niederlagen für Ducks und Sharks

Bittere Niederlagen für die bereits für das Play-off in der National Hockey League qualifizierten Teams Anaheim (1:2 bei den Los Angeles Kings) und Montreal (1:5 in Toronto).

Die bereits fix für das Play-off qualifizierten Teams der Anaheim Ducks (1:2 bei Champion Los Angeles Kings) und Montreal Canadiens (1:5 in Toronto) beziehen in der Nacht auf Sonntag Niederlagen.

Die Dallas Stars bleiben mit einem 2:1-Heimsieg gegen die San Jose Sharks auf Kurs Richtung K.o.-Runde. Eric Nyström (2.) und Alex Chiasson (8.) schießen die Stars früh in Führung, Brent Burns (46.) gelingt lediglich der Ehrentreffer.

Calgary gewinnt in Edmonton 4:1, Florida gegen Pittsburgh endet 1:3.