Interesse an Starkbaum

Die starken Leistungen von Österreichs Torhüter Bernhard Starkbaum bei der IIHF Weltmeisterschaft scheinen Wirkung zu zeigen. Diverse Klubs aus der National Hockey League sollen interessiert sein.

Die starken Leistungen von Torhüter Bernhard Starkbaum bei der IIHF Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden scheinen Wirkung zu zeigen.

Wie die "Krone" berichtet, gibt es Kontakt nach Nordamerika in die NHL. "Es gibt schon Verbindungen", bestätigt Patrick Pilloni, der Berater des schwedischen Eishockey-Legionärs, der in seiner ersten Saison bei MODO in Schweden ebenfalls überzeugte.

Franchises wie die Philadelphia Flyers und die Edmonton Oilers sollen an Starkbaum, der in Schweden noch Vertrag hat, interessiert sein.