Heimniederlage für Vanek und Grabner

Thomas Vanek und Michael Grabner kommen in der National Hockey League mit den New York Islanders im Heimspiel gegen die Detroit Red Wings mit 0:5 unter die Räder.

Detroit jubelt über das Ende einer langen Negativserie. Seit Jänner 2007 konnten die Red Wings gegen die New York Islanders nicht mehr gewinnen.

Dafür feierte das Team in der Nacht auf Samstag gegen die Truppe von Thomas Vanek und Michael Grabner mit 5:0 einen Kantersieg. Darren Helm (8., 37./SH) schießt Detroit auf die Siegerstraße, ehe Daniel Alfredsson (41., 57.) und Gustav Nyquist (47.) den 13. Saisonerfolg (14 Niederlagen) sicherstellen.

Für die Islanders bedeutet das 0:5 bereits die 18. Saisonniederlage.