Gracnar wird nicht gedraftet

Salzburgs Luka Gracnar wird im Draft 2013 der National Hockey League nicht berücksichtigt. Insgesamt werden 21 Torhüter in den sieben Runden gedraftet.

Luka Gracnar wird auch in der kommenden Saison bei Red Bull Salzburg im Tor stehen.

Der 19-jährige Slowene wird beim NHL-Draft 2013 von keinem Klub berücksichtigt und muss somit auf seine Chance, in der stärksten Liga der Welt Fuß zu fassen, warten.

In den sieben Draftrunden gehen insgesamt 21 Torhüter über den Ladentisch. Den Anfang macht in Runde zwei der Kanadier Zachary Fucale, der als Overall-Pick 36 von Montreal gezogen wird. Der erste Europäer ist Marcus Hoberg aus Schweden als Overall 78.