Grabner verliert mit den Islanders

Michael Grabner verliert mit seinen New York Islanders in der National Hockey League das Auswärtsspiel gegen die Washington Capitals 1:2 nach Penaltyschießen.

Michael Grabner muss mit seinen New York Islanders im Auswärtsspiel gegen die Washington Capitals mit 1:2 nach Shootout geschlagen geben.

Die Führung von Mike Green im ersten Drittel, kann Kyle Okposo fünf Minuten vor der Schlusssirene ausgleichen. Nach einer trefferlosen Overtime verwandelt Alex Ovechkin den einzigen Penalty.

Die New Jersey Devils unterliegen den Boston Bruins mit 0:1, die Philadelphia Flyers setzen sich 5:3 gegen Toronto durch. Tampa Bay fertigt Carolina 5:0 ab.