Flyers unterliegen Hurricanes

Michael Raffl unterliegt mit den Philadelphia Flyers den Carolina Hurricanes nach Overtime 1:2. Die Buffalo Sabres schlagen die San Jose Sharks.

Michael Raffl unterliegt in der National Hockey League mit den Philadelphia Flyers den Carolina Hurricanes nach Overtime 1:2.

Ein Treffer von Manny Malhotra in der dritten Minute der Verlängerung entscheidet die Partie zugunsten der Hausherren. Raffl bekommt 11:30 Minuten Eiszeit und gibt drei Torschüsse ab.

Die Buffalo Sabres schlagen überraschenderweise die San Jose Sharks mit 5:4 nach Shootout. Minnesota Wild fertigt Calgary 5:1 ab, die St. Louis Blues zittern sich zu einem 3:2 Shootout-Sieg über Montreal.