Flyers feuern Head Coach

Die Philadelphia Flyers feuern Head Coach Peter Laviolette. Der Nachfolger wird sein bisheriger Assistent Craig Berube.

Die NHL-Saison ist noch keine Woche alt und hat schon ihre erste Trainerentlassung.

Die Philadelphia Flyers, bei denen der Österreicher Michael Raffl unter Vertrag steht, reagieren auf den schlechten Saisonstart mit drei Niederlagen in drei Spielen und trennen sich von Head Coach Peter Laviolette.

Der 48-jährige US-Amerikaner war seit der Saison 2009/10 in Philadelphia tätig, zuvor coachte er die Carolina Hurricanes und die New York Islanders. Nachfolger wird sein bisheriger Assistent Craig Berube.