Flyers-Coach lobt Raffl

Craig Berube, Head Coach der Philadelphia Flyers, zeigt sich von Michael Raffl begeistert: "Er muss noch mehr aufs Tor schießen, aber ansonsten ist er sehr gut."

Obwohl Michael Raffl in der National Hockey League noch kein Tor erzielen konnte, sind die Philadelphia Flyers mit den Leistungen des Österreichers zufrieden.

"Er kann schießen, aber er muss es noch öfter tun, daran arbeitet er. Alles andere an seinem Spiel gefällt mir aber gut", meint Coach Craig Berube über den derzeit erkrankten 24-Jährigen.

"Er ist stark ohne Puck, hat ein gutes Positionsspiel und kann hart spielen. Am meisten beeindruckt mich aber, wie ruhig er auftritt und die Kleinigkeiten richtig macht."