Erneute Niederlage für Philadelphia

Michael Raffl muss sich im vierten Einsatz für die Philadelphia Flyers in der Preseason gegen die New Jersey Devils mit 1:4 geschlagen geben.

Auch im zweiten Testspiel gegen die New Jersey Devils setzt es für die Philadelphia Flyers mit dem Österreicher Michael Raffl eine Niederlage.

Nach dem 1:2 am Dienstag verlieren die Flyers diesmal klar mit 1:4. Auf ein torloses erstes Drittel folgen drei Treffer der Devils im zweiten Abschnitt. Der einzige Treffer der Gastgeber gelingt Matt Read im Schlussdrittel. Raffl steht ingesamt 12:41 Minuten am Eis.

Am Freitag steht bereits der nächste Test in Washington auf dem Programm.