Ducks starten mit einem Sieg

Die Anaheim Ducks feiern zum Auftakt der Play-off-Serie in der National Hockey League gegen die Detroit Red Wings einen 3:1-Heimsieg.

Die Anaheim Ducks feiern zum Auftakt der Play-off-Serie gegen die Detroit Red Wings einen 3:1-Heimsieg.

Nick Bonino erzielt im Überzahlspiel die Führung (11.), Daniel Cleary gelingt ebenfalls im Powerplay der Ausgleich (17.).

Nach einem torlosen Mitteldrittel erzielt der 42-jährige Finne Teemu Selänne das 2:1 für die Ducks (42./PP), ehe Francois Beauchemin mit seinem Schuss ins leere Tor 23 Sekunden vor Schluss für den Endstand sorgt. Anaheims Goalie Jonas Hiller glänzt mit 21 Saves.