Datsyuk verlängert in Detroit

Pavel Datsyuk könnte sich bald über einen neuen Vertrag mit den Detroit Red Wings einig werden. Philadelphia steht kurz vor der Verpflichtung von Mark Streit.

Noch ist nichts unterschrieben, dennoch gilt eine vorzeitige Vertragsverlängerung von Pavel Datsyuk bei den Detroit Red Wings als so gut wie sicher.

"General Manager Ken Holland, Pavel und ich sind schon sehr nahe an einer Einigung", erklärt Datsyuks Agent Gary Greenstein gegenüber "MLIVE.com".

Der 34-jährige russische Center spielt seit 2001 bei den Red Wings, feierte zwei Stanley-Cup-Siege und wurde dreimal mit dem Selke-Award für den besten Defensiv-Stürmer ausgezeichnet.

Philadelphia steht kurz vor einer Verpflichtung von Mark Streit. Der 35-jährige Verteidiger und die Flyers sollen sich grundsätzlich über einen Vertrag über vier Jahre geeinigt haben.

Philadelphia hatte die Rechte, mit "Free Agent" Streit zu verhandeln, für ein Viertrunden-Draftpick von den New York Islanders erworben.

Weiters verlängern die San Jose Sharks den Kontrakt mit Logan Couture vorzeitig. Details über die Vertragsdauer sind noch nicht bekannt, die Rede ist von fünf bis sechs Jahren.