Crosby überflügelt die Islanders

Thomas Vanek und Michael Grabner müssen sich in der National Hockey League mit den New York Islanders den Pittsburgh Penguins 2:3 geschlagen geben.

Thomas Vanek und Michael Grabner müssen sich mit den New York Islanders den Pittsburgh Penguins mit 2:3 nach Overtime geschlagen geben.

Durch einen Doppelpack von Kyle Okposo (10., 13.) schaut es für das Team aus dem Big Apple lange Zeit gut aus.

Nach dem Anschlusstor von James Neal (40.) wird jedoch Superstar Sidney Crosby (49., 64.) mit zwei Treffern zum Matchwinner. Beim Tor in der Verlängerung stiehlt er Vanek den Puck und vollendet ein Solo. Vanek beendet die Partie mit einem Assist.