Chicago knackt Startrekord

Die Chicago Blackhawks punkten auch im 17. Spiel der National Hockey League in Serie und sorgen mit dem 2:1 gegen die San Jose Sharks für einen neuen Startrekord.

Die Chicago Blackhawks punkten auch im 17. Spiel der verkürzten NHL-Saison in Serie und sorgen mit dem 2:1-Heimsieg gegen die San Jose Sharks für einen neuen Startrekord.

Bis dato hielten die Anaheim Ducks den Rekord, nachdem sie 2006/07 in den ersten 16 Spielen jeweils zumindest einen Punkt verbuchten.

Die Hawks führen die NHL mit 14 Siegen sowie drei Overtime-Niederlagen souverän an. Gegen die Sharks drehen sie nach 0:1 (Marleau/20.) die Partie durch Tore von Stalberg (37.) und Saad (43.).