Buffalo verliert weiter

Gegen die Boston Bruins setzt es für Thomas Vanek und seine Buffalo Sabres in der National Hockey League die 10. Niederlage im 11. Spiel. Detroit geht gegen Ottawa 1:6 unter.

Die Talfahrt der Buffalo Sabres in der NHL nimmt kein Ende.

Das 2:5 im Heimspiel gegen die Boston Bruins bedeutet für das Schlusslicht die 10. Niederlage im 11. Saisonspiel. Thomas Vanek leistet den Assist zum 1:2-Anschlusstreffer durch Cody Hodgson (29.). Für Boston treffen Milan Lucic (2) und Torey Krug (2) sowie Dougie Hamilton. Buffalos zweiten Treffer steuert "Rookie" Nikita Zadorov bei.

Die Detroit Red Wings werden auf eigenem Eis von den Ottawa Senators mit 1:6 vorgeführt. Jason Spezza und Bobby Ryan treffen doppelt, Eric Gryba und Jared Cowen komplettieren mit ihren Toren den klaren Erfolg der Senators. Todd Bertuzzi sorgt für den einzigen Treffer der Hausherren.