Bruins-Shutout gegen Sabres

Die Buffalo Sabres unterliegen den Boston Bruins in der National Hockey League mit 0:2, Thomas Vanek fehlt weiterhin verletzt. Die Philadelphia Flyers schlagen Washington 5:4 nach Verlängerung.

Die Buffalo Sabres müssen gegen die Boston Bruins eine 0:2-Niederlage hinnehmen.

Erst in Minute 53 fällt der erste Treffer, David Krejci bricht die Torsperre. Drei Minuten später stellt Nathan Horton den Endstand her. Der Österreicher Thomas Vanek verpasst mit einer Oberkörperverletzung das dritte Spiel in Serie.

Die Philadelphia Flyers gewinnen nach Overtime mit 5:4 gegen die Washington Capitals, die Los Angeles Kings schlagen die Dallas Stars 3:2. Anaheim unterliegt Columbus 2:1 nach Overtime.