Blackhawks vor Finaleinzug

Die Chicago Blackhawks gewinnen bei den Los Angeles Kings mit 3:2 und führen im Western Conference Finale der National Hockey League ("Best of Seven") mit 3:1.

Den Chicago Blackhawks fehlt nur noch ein Sieg zum Einzug in das Finale um den Stanley Cup.

Der Grunddurchgangsieger gewinnt bei den Los Angeles Kings in der Nacht auf Freitag mit 3:2 (1:1,1:1,1:0) und führt nun bereits in der "Best-of-Seven"-Finalserie im Westen mit 3:1.

Bryan Bickell (14.), Patrick Kane (39.), Marian Hossa (42.) bzw. Slava Voynov (4.) und Dustin Penner (23.) erzielen die Treffer. Für den Titelverteidiger ist es die erste Heimniederlage nach 15 Siegen in Serie.