Blackhawks schießen Jets ab

Die Chicago Blackhawks fegen die Winnipeg Jets auswärts mit 5:1 vom Eis. Hjalmarsson, Bollig, Sharp, Leddy, Smith bzw. Enström treffen.

Die Chicago Blackhawks lassen Winnipeg im Central-Divison-Duell keine Chance.

Der Stanley-Cup-Champion gewinnt bei den Kanadiern mit 5:1. Enström (6.) schießt die Jets zwar früh in Führung, in der Folge dominieren jedoch die "Hawks" das Spiel.

Hjalmarsson (10.) gelingt der Ausgleich, Bollig (21.), Sharp (23) und Leddy (26.) sorgen binnen fünf Minuten für die Vorentscheidung. Smith (50.) stellt den Endstand her. Für Chicago ist es der dritte Sieg in Serie, für die Jets die dritte Niederlage en suite.