Blackhawks schaffen den Ausgleich

Die Chicago Blackhawks gewinnen bei den Detroit Red Wings mit 4:3 und gleichen im Conference Semifinale der National Hockey League auf 3:3 aus.

Wie das Duell Los Angeles Kings gegen San Jose Sharks, geht auch die zweite Semifinalpaarung der Western Conference der National Hockey League über die volle Distanz.

Die Chicago Blackhawks gewinnen in der Nacht auf Dienstag bei den Detroit Red Wings mit 4:3 (1:1,0:1,3:1) und haben im entscheidenden siebenten Spiel am Mittwoch Heimvorteil.

Marian Hossa (4./PP), Michal Handzus (41.), Bryan Bickell (46.) und Michael Frolik (50./PS) treffen für den Grunddurchgangssieger. Patrick Eaves (19.), Joakim Andersson (31.) und Damien Brunner (60.) scoren für die Red Wings.