120. Shutout von Brodeur

Goalie Martin Brodeur gelingt beim 3:0-Erfolg der New Jersey Devils gegen die Philadelphia Flyers sein 120. Shutout in der National Hockey League.

Goalie Martin Brodeur gelingt beim 3:0-Erfolg der New Jersey Devils gegen die Philadelphia Flyers das 120. Shutout in seiner NHL-Karriere, das insgesamt zehnte gegen die Flyers.

Der 40-Jährige entschärft 24 Schüsse des Teams aus Philadelphia, das mit drei Niederlagen den schlechtesten Start seit 1995 hinlegt.

Die Chicago Blackhawks wahren mit einem 3:2 gegen die St. Louis Blues ebenso ihre weiße Weste, wie San Jose beim 6:3 gegen die Edmonton Oilers. Tampa Bay schießt Carolina mit 4:1 ab.