12. Saisontor von Grabner

Michael Grabner erzielt beim 4:2-Heimsieg der New York Islanders gegen Tampa Bay sein 12. Saisontor und behauptet den Play-off-Platz in der National Hockey League.

Im Kampf um einen Platz im Play-off der National Hockey League landen die New York Islanders auf eigenem Eis einen 4:2-Pflichtsieg gegen Tampa Bay Lightning.

Der Villacher Michael Grabner schießt die Islanders in der 15. Minute mit seinem 12. Saisontor in Führung. Nach dem Ausgleich von Richard Panik (25.), trifft Josh Bailey (29.) zum 2:1, ehe Matt Carle (45.) im Schlussabschnitt noch einmal ausgleichen kann.

Im Finish fixieren Matt Martin (54.) und Andrew MacDonald (60./EN) mit ihren Treffern den 19. Saisonsieg der Islanders.