"Original Six" um den Stanley Cup

Mit Chicago und Boston stehen erstmals seit 1979 zwei "Original-Six-Teams", aus denen die National Hockey League von 1942 bis 1967 bestand, im Finale um den Stanley Cup.

Mit den Chicago Blackhawks und den Boston Bruins stehen erstmals seit 1979 zwei "Original-Six-Teams" - aus denen die National Hockey League von 1942 bis 1967 bestand - im Stanley-Cup-Finale.

Neben den beiden zählen auch noch die Detroit Red Wings, die New York Rangers, die Montreal Canadiens und die Toronto Maple Leafs dazu.

Die Blackhawks haben den Stanley Cup bislang vier Mal gewonnen, zuletzt 2010. Die Bruins folgten ihnen 2011 nach und gewannen insgesamt sechs Mal.

Das erste von sieben möglichen Finalspielen steigt in der Nacht auf Donnerstag in Chicago.