Winnipeg fertigt Florida ab

Die Vancouver Canucks bleiben in der National Hockey League mit dem 2:0-Heimsieg gegen St. Louis das Team mit den meisten Punkten. Winnipeg schießt Florida mit 7:0 aus der Halle.

Die Vancouver Canucks bleiben mit dem 2:0-Heimsieg gegen St. Louis das NHL-Team mit den meisten Punkten.

Alexandre Burrows (45.) und Chris Higgins (39 Sekunden vor Schluss ins leere Tor) erzielen die Treffer der Canucks.

Die Winnipeg Jets fegen Florida mit 7:0 aus der Halle. Evander Kane trifft doppelt. Montreal setzt sich gegen Minnesota 5:4 im Penaltyschießen durch, Bosten feiert gegen New Jersey einen 4:3-Overtimesieg und Calgary gewinnt in Phoenix 4:2. Colorado muss sich Columbus 0:2 geschlagen geben.