Überraschender Trade von Pittsburgh

Sensationeller Trade am Rande des Drafts der National Hockey League: Pittsburgh sendet Jordan Staal im Tausch für den Nummer-8-Pick und Brandon Sutter nach Carolina.

Ein Trade hat am Rande des Drafts der National Hockey League dem übrigen Geschehen die Show gestohlen.

Die Pittsburgh Penguins senden Center Jordan Staal überraschend im Austausch für den Nummer-8-Pick, Center Brandon Sutter und den jungen Verteidiger Brian Dumoulin zu den Carolina Hurricanes.

Mit ihrem neu erworbenen Pick wählen die Penguins Defender Derrick Pouliot.

Staal, der in Carolina mit Bruder Eric vereint wird, hatte in dieser Woche einen von Pittsburgh angebotenen Zehnjahres-Vertrag abgelehnt.