Toronto ist der wertvollste NHL-Klub

Die Toronto Maple Leafs sind der wertvollste Klub der National Hockey League. Laut "Forbes"-Magazin hat das kanadische Team aktuell einen Gegenwert von einer Milliarde US-Dollar.

In der Rangliste des "Forbes"-Magazin der wertvollsten Klubs der National Hockey League haben die Toronto Maple Leafs ihre Stellung vom Vorjahr verteidigt. Zum ersten Mal übersteigt der Gegenwert eines Teams eine Milliarde US-Dollar.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen die New York Rangers (750 Millionen Dollar) und die Montreal Canadiens (575 Millionen Dollar).

Die Klubs der österreichischen Spieler liegen in dieser Wertung weit zurück: Colorado Avalanche (Thomas Pöck/18./210 Millionen), Buffalo Sabres (Thomas Vanek/22./175 Millionen), Carolina Hurricanes (Andreas Nödl/26./162 Millionen) und New York Islanders (Michael Grabner/27./155 Millionen).

Schlusslicht in dieser Reihung sind die St. Louis Blues mit einem Gegenwert von 130 Millionen Dollar.