Team Chara gewinnt das All-Star-Game

Das Team von Boston-Verteidiger Zdeno Chara gewinnt das All-Star-Game der National Hockey League gegen die Mannschaft von Ottawa-Stürmer Daniel Alfredsson mit 12:9.

Wie alljährlich hatte das All-Star-Weekend der National Hockey League sehenswerte Tore, Kombinationen und Tricks auf dem laufenden Band zu bieten.

Das abschließende Schaulaufen der weltbesten Cracks in der kanadischen Hauptstadt Ottawa geht 2012 an das Team von Boston-Verteidiger Zdeno Chara, das sich mit 12:9 gegen die Mannschaft von Ottawa-Stürmer Daniel Alfredsson durchsetzt.

Zum überragenden Mann des Spiels wird Marian Gaborik. Mit einem Hattrick und einem weiteren Assist krönt sich der Right Wing der New York Rangers zum "wertvollsten Spieler" des All-Star-Games.