Spitzenreiter Vancouver verliert

NHL-Spitzenreiter Vancouver muss sich bei den Dallas Stars mit 2:3 in der Overtime geschlagen geben. Pittsburgh und Florida feiern jeweils Heimsiege.

Niederlage für NHL-Spitzenreiter Vancouver. Die Canucks unterliegen bei Dallas Stars nach 2:0-Führung 2:3 in der Overtime.

Ryan Kesler (21.) und Mason Raymond (34.) schießen die Canucks 2:0 in Führung, Michael Ryder (39.) und Mike Ribeiro (60.) schaffen mit ihren Toren den Ausgleich. In der Verlängerung gelingt Loui Eriksson (64.) der Siegtreffer.

Tampa Bay siegt bei New Jersey 4:3, Minnesota schlägt San Jose 4:3, Pittsburgh (gegen Columbus) und Florida (gegen Montreal) feiern 4:2-Siege, Anaheim gegen Chicago endet 3:1.