Siege für Canucks und Sharks

Die Vancouver Canucks (2:1 gegen Phoenix) und die San Jose Sharks (5:3 in Washington) behaupten ihre Spitzenpositionen in der Western Conference der National Hockey League.

Die Vancouver Canucks und die San Jose Sharks behaupten ihre Spitzenpositionen in der Western Conference der National Hockey League.

Die Canucks, Leader der Northwest Division, kämpfen Phoenix mit 2:1 im Penaltyschießen nieder. David Booth (31.) schießt Vancouver in Führung, Keith Yandle glückt 126 Sekunden vor Schluss der Ausgleich. Im Shootout setzt sich Vancouver nach dem 12. Penalty durch.

Die San Jose Sharks, Leader der Pacific Division, feiern in Washington nach 3:0-Führung einen ungefährdeten 5:3-Erfolg.