Sieg für die Islanders, Niederlage für Buffalo

Die New York Islanders gewinnen in der National Hockey League in Montreal mit 3:2 nach Penaltyschießen. Buffalo unterliegt in Florida mit 2:3 im Shootout und Carolina schlägt Minnesota mit 5:3.

Die Buffalo Sabres erhalten im Kampf um die Play-offplätze in der National Hockey League einen kleinen Dämpfer. Zu Gast bei den Florida Panthers muss sich das Team von Thomas Vanek mit 2:3 im Shootout geschlagen geben.

Einen Sieg feiern die New York Islanders mit Michael Grabner: Sie gewinnen bei den Montreal Canadiens mit 3:2 im Penaltyschießen.

Einen Sieg gibt es auch für die Carolina Hurricanes von Andreas Nödl, die sich bei den Minnesota Wild mit 5:3 durchsetzen. Alle Österreicher bleiben ohne Scorerpunkt.