Sidney Crosby feiert Comeback

Topstar Sidney Crosby feiert in der National Hockey League am Donnerstag sein Comeback. Der Kanadier musste wegen Kopf- und Nackenbeschwerden drei Monate pausieren.

Der kanadische Superstar Sidney Crosby gibt am Donnerstag sein Comeback in der National Hockey League.

Der 24-Jährige fehlte den Pittsburgh Penguins mehr als drei Monate lang, nachdem er Anfang Dezember über Kopf- und Nackenbeschwerden klagte.

Der Olympiasieger musste wegen den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung schon von Jänner bis November 2011 pausieren. Nach seinem ersten Comeback spielte er nur acht Spiele.

Nun ist er zuversichtlich: "Ich fühle mich gut, und der Plan ist, am Donnerstag zu spielen."