Sharks ziehen ins Play-off ein

Die San Jose Sharks erreichen mit einem 6:5-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Los Angeles Kings das Play-off der National Hockey League. Dallas unterliegt Nashville mit 0:2.

Die San Jose Sharks sichern sich mit einem 6:5-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Los Angeles Kings einen Play-off-Platz in der National Hockey League. Joe Pavelski erzielt den einzigen Treffer im Penaltyschießen.

Pittsburgh gewinnt gegen die schon als Nummer eins im Osten feststehenden New York Rangers mit 5:2 und sichert sich somit Platz vier.

Dallas unterliegt Nahville mit 0:2 und verpasst damit das Play-off. Die Predators hingegen ziehen an Detroit, das 1:2 gegen New Jersey verliert, vorbei und liegen nun auf Platz vier im Westen.