Red Wings erreichen das Play-off

Die Detroit Red Wings fixieren in der National Hockey League mit einem 7:2-Heimsieg gegen Columbus die Teilnahme am Play-off. Ottawa siegt in Winnipeg mit 6:4.

Die Detroit Red Wings fixieren in der National Hockey League mit dem 7:2 gegen Columbus die Teilnahme am Play-off.

Henrik Zetterberg und Todd Bertuzzi glänzen mit je vier Assists, Thomas Holmström leitet den klaren Heimerfolg mit seinen Toren zum 1:0 (2.) und 3:0 (9.) ein.

Die Ottawa Senators, ein Konkurrent von Vaneks Sabres um die Playoff-Teilnahme, siegen in Winnipeg mit 6:4. Tampa Bay feiert in Philadelphia einen 5:3-Erfolg, Calgary setzt sich gegen Dallas mit 5:4 durch, San Jose bezwingt Colorado 5:1.