Predators setzen auf Routine

Die Nashville Predators statten Scott Hannan mit einem Einjahres-Vertrag aus. Der Verteidiger spielte bereits 990 Spiele in der National Hockey League.

Die Nashville Predators verstärken ihre Verteidigung für die kommende Saison in der National Hockey Leagueund setzen hierbei auf Routine.

Die Franchise stattet Defender Scott Hannan mit einem Einjahres-Vertrag aus. Im letzten Jahr absolvierte der 33-Jährige noch 78 Spiele für die Calgary Flames, wobei ihm zwei Treffer und zehn Assists gelangen.

Vor seinem Engagement bei den Kanadiern war Hannan bereits für die Washington Capitals, Colorado Avalanche und San Jose Sharks aktiv und kommt bisher auf insgesamt 990 NHL-Einsätze.